Verwaltungsrichter-Vereinigung (VRV)

www.verwaltungsrichter.at

  • Macht der Algorithmen – Ohnmacht des Rechtsstaats?

  • Archive

  • Kategorien

  • Um Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

  • Diese Seite wurde

    • 500,899 mal besucht!

Asylrecht: Schnellverfahren auch in der Schweiz ?

Posted by Redaktion - 10. Mai 2016

Schwerpunkt Migration

Schwerpunkt Migration

Bereits im Jahr 2012 führte die Schweiz ein 48-Stunden-Verfahren für Asylwerber aus europäischen Herkunftsländern ein.

Nun will die Schweizer Regierung auch die übrigen Asylverfahren beschleunigen. Nach einer Gesetzesrevision, über die das Schweizer Volk am 5. Juni abstimmt, sollen die Verfahren künftig in zentralen Erstaufnahmelagern – den Bundeszentren – möglichst schnell abgewickelt werden, noch bevor die Asylsuchenden auf die einzelnen Kantone und Gemeinden verteilt werden.

In der Schweiz wurden im Jahr 2015 mehr als 40.000 Asylanträge gestellt, im Jahr davor waren es rund 24.000 gewesen. Im ersten Quartal 2016 waren es rund 8300 Anträge.

StandardHier den Beitrag im Standard lesen…

 

Siehe auch:

online spiegel logoBundesamt für Migration und Flüchtlinge unter Stress

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s