Verwaltungsrichter-Vereinigung (VRV)

www.verwaltungsrichter.at

  • Macht der Algorithmen – Ohnmacht des Rechtsstaats?

  • Archive

  • Kategorien

  • Um Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

  • Diese Seite wurde

    • 505,151 mal besucht!

Grundrechtstag 2015: Armut

Posted by Redaktion - 18. Mai 2015

Die Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter/Fachgruppe Grundrechte, die Universität Graz/Rechtswissenschaftliche Fakultät, das Bundesministerium für Justiz sowie der steirische herbst als Kooperationspartner laden herzlich ein zum
Grundrechtstag 2015
Armut
1. und 2. Oktober 2015, Graz

Die Veranstaltung richtet sich, ihrem interdisziplinärem Ansatz folgend, nicht nur an Angehörige der Justiz, sondern auch an Angehörige anderer juristischer oder verwandter Berufe einschließlich der Wissenschaften.

Der Eintritt ist frei.


Armut ist erblich, sie ist weiblich, sie trifft vor allem ältere Menschen und zunehmend auch solche, die im Arbeitsleben stehen. Armut ist teuer, sie verschlingt staatliche Budgets und destruiert die Wirtschafts- und Sozialdynamik. Sie ist nicht bloß ein individuelles Schicksal, das auf karitative Organisationen abgewälzt werden darf, so unverzichtbar deren Leistungen auch sind. Die EU Grundrechte-Charta hält im Artikel 34 ein Grundrecht auf soziale Sicherheit und soziale Unterstützung fest. Die Gesellschaft und ihre staatlichen Institutionen sind also gefordert, Armut entgegenzutreten.

Das interdisziplinäre Symposium soll nicht nur einen Überblick über Erscheinungsformen von Armut geben, sondern sich auch mit den grundrechtlichen und demokratischen Dimensionen des Themas beschäftigen.

Das detaillierte Programm ist hier ersichtlich.

In Kooperation mit dem steirischen herbst besteht für Theaterinteressierte die Möglichkeit, am Donnerstag, den 1. Oktober 2015, die Premiere von „Rimini Protokoll: Adolf Hitler: Mein Kampf“ um 19.30 Uhr im Schauspielhaus Graz zu besuchen. Wir haben 40 Karten reserviert, der Eintritt beträgt ca. 30 Euro. Die Karten werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Externe Teilnehmer/innen bitten wir um Anmeldung mit dem Anmeldeformular- Extern/Fachgruppe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s