Verwaltungsrichter-Vereinigung (VRV)

www.verwaltungsrichter.at

  • Macht der Algorithmen – Ohnmacht des Rechtsstaats?

  • Archive

  • Kategorien

  • Um Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

  • Diese Seite wurde

    • 505,150 mal besucht!

Bundesverwaltungsgericht: Aus für „Stromautobahn“ aus Italien

Posted by MeMo - 4. September 2014

orf-atDie geplante Hochspannungsleitung vom Gailtal nach Friaul durch den Kronhofgraben darf nicht gebaut werden.

Das Bundesverwaltungsgericht wies den Antrag des italienischen Projektwerbers ab. Die Umweltverträglichkeitsprüfung sei negativ ausgegangen.

Auf italienischer Seite wurde die Hochspannungsleitung mit Umweltauflagen genehmigt. In Österreich war die Umweltverträglichkeitsprüfung negativ – mehr dazu in Weiter Proteste gegen Stromautobahn. „Das öffentliche Interesse an der Erhaltung des Charakters des Landschaftsraumes Kronhofgraben sei höher zu bewerten, als die anderen ins Treffen geführten öffentlichen Interessen an der Errichtung der Leitung“ – so begründet das Bundesverwaltungsgericht seine Entscheidung.

Den Beitrag auf orf.at lesen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s